forexsieger.de

SCHÖN IST EIN KELLER NICHT – ALSO ABDECKEN!

Geschrieben von admin am Samstag, 29 Juni 2019 um 12:19 Uhr

SCHÖN IST EIN KELLER NICHT – ALSO ABDECKEN!

Kellerräume haben etwas Gruseliges, wenngleich sie sehr praktisch sind. Aber es geht doch etwas Beunruhigendes von diesen dunklen Räumen aus, so dass eine Kellerschachtabdeckung sich als Ergänzung und Beruhigung anbietet, um den Keller weniger auffällig werden zu lassen. Und es gibt da nette Sachen, das muss kein schlichter Rost sein, sondern kann eine elegante Sache sein, die den Keller sozusagen vergessen macht. Eine Abdeckung Kellerschacht, wie sie unter Anderem von https://finecover.de angeboten wird, ist etwas für alle Freunde der Perfektion.

Keller ohne Staub und Ungeziefer

Eine Kellerschachtabdeckung ist auch ein guter Schutz vor den Sachen und auch manchen Geschöpfen, die von draußen herein kommen könnten. Die Blätter, die im Herbst herein geweht werden, sind da noch das kleinste Übel. Eine Abdeckung Kellerschacht würde ich immer wählen, wenn ich von dem Problem betroffen sein würde. Ich sehe auch, dass Tiere aller Arten nicht nur vom Eindringen abgehalten werden müssen, sondern auch davon, einfach abzustürzen. Man stelle sich vor, dass ein Dackel, der die Straße entlang wackelt, plötzlich verschluckt wird. Ab in den Keller! Nicht schön, die Vorstellung.

Was gibt es noch zu sagen zum Thema Kellerschachtabdeckung?

Was an einer Abdeckung Kellerschacht so nützlich ist, dürfte langsam klar sein. Ich will eich auch nicht weiter mit dem Thema nerven, aber wie bei allen Alltagsdingen wird einem der Sinn plötzlich so deutlich, nämlich dann, wenn etwas fehlt. So ging ich neulich an einer Ruine vorbei, und was fehlte neben dem Zaun und anderen Sachen? Richtig, die Abdeckung für den Kellerschacht. So geriet ich ins Philosophieren über den Sinn bzw. Unsinn dieser Einrichtung.

Hinterlasse ein Kommentar

Kategorie: sonstiges Technik

Kann man so etwas lernen?Die Welt scheint sich in die Technik-Affinen und solche einzuteilen, die sich vehement

Geschrieben von admin am Samstag, 14 April 2018 um 18:38 Uhr

Die Welt scheint sich in die Technik-Affinen und solche einzuteilen, die sich vehement gegen jegliche Technik wehren. Wenn die nur das Wort Lautsprecher oder Begriffe wie Stripe hören, schalten sie auf stur. Warum das so ist, weiß ich nicht, männlich und weiblich? Die Frauen sagen oft: Mach du das mal, Schatz, den Lautsprecher kriegst du schon wieder hin, und die Männer brüsten sich damit, alles über die neusten Technologien zu wissen, die werfen mit Begriffen wie Stripe locker um sich, auch wenn sie sie gar nicht verstehen. Für die sind Seiten wie die das Paradies https://handwerkzeuge-elektronik.de/3581/Maul–und-Ringschl%C3%BCssel-SPANNUNGSPR%C3%9CFER-BER%C3%9CHRUNGSLOS-LASERLINER, während die Mädels sich auf den youtube Kanälen tummeln und sich über Schminktipps freuen. Klischee? Kann schon sein.

Meine Freundin Clara

Ich kenne aber auch Frauen, die wollen es genau wissen, weil ihr Mann so versiert ist. Die machen sich heimlich schlau über Fragen, wie ein Lautsprecher funktioniert, und hauen dann in großer Runde heraus, was sie alles wissen. Die sehen in allen Themen wie stripe eine Herausforderung, die sie nicht ruhen lässt. Meine Freundin Clara ist so eine, die kann man zu fast jedem Thema fragen, und die weiß wirklich detailliert Bescheid.

Kann man so etwas lernen?

Dass man nicht stehen bleiben sollte, ist klar. Und wenn ich mit 20 keine Lust habe, mich mit dem Inneren der Lautsprecher zu beschäftigen, muss das nicht heißen, dass es mit 35 immer noch so ist. Was man an Entwicklungen durchläuft, finde ich wirklich interessant, aber gut, für ein Kleinkind sind Eimer und Schaufel der Renner, das legt sich ja auch mit den Jahren.

Hinterlasse ein Kommentar

Kategorie: sonstiges Technik

Edle Lichtschachtabdeckung – die perfekte Lösung!Wie viele andere war auch ich in diesem Herbst wieder

Geschrieben von admin am Donnerstag, 22 März 2018 um 09:19 Uhr

Wie viele andere war auch ich in diesem Herbst wieder einmal wenig begeistert von dem Laub, dass in die Licht- und Kellerschächte fiel. Denn dies bedeutet, dass aufwändige Reinigungsarbeiten nötig sind! Mit der Installierung von Lichtschachtabdeckungen ist diese zeitraubende Arbeit in Zukunft jedoch nicht mehr nötig!

Edle Lichtschachtabdeckung ohne Stolperfalle und Begehbar

Zunächst befürchtete ich, dass eine Lichtschachtabdeckung eine Stolperfalle darstellen oder bei Betreten der Abdeckung eine Gefahr darstellen könnte. Dieses Bedenken ist jedoch, wie ich feststellte, gänzlich unbegründet. Als ich mich auf der Seite http://finecover.at, über Lichtschachtabdeckungen informierte, fand ich schnell heraus, dass moderne Lichtschachtabdeckungen über ein modernes Design verfügen, das sich so an den Schacht anpassen lässt, dass keine Stolpergefahr besteht. Die edlen Lichtschachtabdeckungen, die dort angeboten werden haben aber nicht nur ein schickes Design, sondern sind auch besonders Trittfest. Es besteht als keine Gefahr, dass eine Person die das Gitter betritt einbrechen könnte.

Edle Lichtschachtabdeckung – die perfekte Lösung!

Mit Hilfe dieser Lichtschachtabdeckungen kann das Laub in Zukunft ganz einfach vom Schacht gefegt werden, ohne dass aufwändige Reinigungsarbeiten nötig werden. Die in der Optik besonders edlen Lichtschutzabdeckungen, die im Internet angeboten werden, sind besonders einfach zu montieren und bieten eine gute Qualität. Bei einigen Modellen kann zusätzlich sogar ein Fliegengitter integriert werden, so dass auch feinerer Schmutz nicht mehr in den Schacht eindringen kann!

Diese edle Lichtschachtabdeckung verhilft mir in Zukunft zu mehr Freizeit. Diese kann ich dann mit sinnvolleren Dingen als mit der Reinigung meiner Lichtschächte verbringen!

Hinterlasse ein Kommentar

Kategorie: Garten,sonstiges Technik

Man muss nicht alles sehen: Eine Abdeckung Lichtschacht ist eine Toplösung

Geschrieben von admin am Mittwoch, 21 März 2018 um 14:40 Uhr

Man muss nicht alles sehen: Eine Abdeckung Lichtschacht ist eine Toplösung

Im Haus benötigt man oft Dinge, die eher nützlich sind, aber doch nicht so ansehnlich, dass man sie offen zeigen würde. Eine edle lichtschachtabdeckung ist hier ideal, denn damit kann man Stil und Geschmack zeigen und zugleich den Lichtschacht ein wenig unsichtbar machen. Auch in diesem Bereich ist eben Ästhetik angesagt, wenn man sein Haus insgesamt gut durchstylen will. Ich finde solche Lösungen auf jeden Fall besser, als sich immer wieder über die no go Areas zu ärgern.

Falls sie nötig ist: Die richtige Abdeckung Lichtschacht wählen.

Wenn ihr noch neu im Thema seid und nichts wisst über eine edle lichtschachtabdeckung, wie wohl die meisten Menschen, schaut euch doch einmal im Internet um. Seiten wie http://www.finecover.ch zeigen euch, was das genau ist, wie viel ihr dafür anlegen müsst. So etwas auch mal plastisch zu sehen ist oft besser, als sich nur theoretisch mit Man könnte … zufrieden zu geben. Ein Bild sagt nun einmal oft mehr als ein Text. Aber wie auch immer, das Thema Abdeckung Lichtschacht stellt sich vielen Hausbesitzern, vielleicht gehört ihr auch dazu?

Stil und Geschmack auch durch Details verraten

Kennt ihr den Spruch Bei Hempels unter dem Sofa? Ich finde den klasse, sehr eindrucksvoll. Wer es nicht wie bei den berühmten Hempels haben will, wählt immer etwas mit Stil aus, egal für welchen Bereich des Hauses oder der Wohnung. Eine edle Lichtschachtabdeckung ist da schon fast so etwas wie ein Selbstgänger, wenn alles paletti sein soll.

Hinterlasse ein Kommentar

Kategorie: sonstiges Technik

Eine einvernehmliche Scheidung abwickelnDie Themen “einvernehmliche Scheidung” und “Unterhalt” betreffen immer mehr Menschen. Auch eine einvernehmliche

Geschrieben von admin am Dienstag, 16 Mai 2017 um 08:57 Uhr

Die Themen “einvernehmliche Scheidung” und “Unterhalt” betreffen immer mehr Menschen. Auch eine einvernehmliche Scheidung kann dabei mit großer Aufregung und einem Gefühl massiver Unsicherheit verbunden sein. Wenn Sie sich vor oder nach Ihrem Besuch bei Ihrem Rechtsanwalt selbst weiter zum möglichen Unterhalt oder vergleichbaren Themen informieren möchten, dann finden Sie unter http://www.scheidung-online.de nützliche Tipps.

Stark bleiben – auch eine einvernehmliche Scheidung kann schwer sein!

Grundsätzlich ist eine einvernehmliche Scheidung immer die bessere Alternative. Ein offenes Reden über Verpflichtungen und Rechte, zu denen der Unterhalt gehört, kann entlastend sein. Allerdings wird eine Scheidung in vielen Fällen auch als sehr belastend empfunden. Eine umfassende Information über die Folgen und Voraussetzungen einer Ehescheidung kann hilfreich sein, um einen klaren Kopf zu bewahren und das eigene Leben wieder auf einen neuen Weg zu bringen. Nutzen Sie hier zum Beispiel die Möglichkeit, sich online zu informieren.

Eine einvernehmliche Scheidung abwickeln

Bei Fragen zu Ihrer Scheidung und zum zu zahlenden Unterhalt kann Ihnen ein Rechtsanwalt weiterhelfen. Dieser erklärt Ihnen den wesentlichen Ablauf Ihrer Scheidung und hilft Ihnen bei Fragen gerne weiter. Er kümmert sich darum, dass Sie alle Ihre Pflichten erfüllen, die Voraussetzung dafür sind, dass Ihre einvernehmliche Scheidung abgewickelt werden kann. Bei zusätzlichem Informationsbedarf kann es nützlich und entlastend sein, wenn Sie weitere Quellen nutzen. Diese können einen persönlichen Rechtsanwalt nicht ersetzen, aber seine Unterstützung in wertvoller Art und Weise ergänzen.

Hinterlasse ein Kommentar

Kategorie: sonstiges Technik

zyklenfest oder nicht zyklenfestSolarbatterien sind Akkus, die speziell für die Verwendung in Photovoltaikanlagen konzipiert

Geschrieben von admin am Samstag, 8 April 2017 um 10:19 Uhr

Solarbatterien sind Akkus, die speziell für die Verwendung in Photovoltaikanlagen konzipiert und entwickelt wurden und auf eine außerordentlich lange Lebensdauer optimiert sind. Die in den letzten Jahren rasant zunehmende Verbreitung der Photovoltaik-Technologie führte zu einer entsprechenden Steigerung der Nachfrage nach Solarbatterien. In Inselanlagen werden sie primär zur Speicherung der gewandelten und akkumulierten Sonnenenergie eingesetzt. Verwendung finden sie allerdings auch beim Betrieb größerer Verbraucher als Pufferspeicher.

Solarbatterien aus deutscher Produktion

Solarbatterien

Die Salzwedeler Firma DeuBatt GmbH, mit über 20 Jahren Erfahrung als Batterie Hersteller, bietet unter dem Typenkürzel SLS eine völlig neu entwickelte Solarbatterie an. Laut Hersteller ist sie konzipiert für die Verwendung als Solarenergie-Speicher oder für den Einsatz als Akku in Windkraftanlagen. Der Akku wird in mehreren Varianten separat angeboten oder als Komponente einer kompletten betriebsbereiten Solarbatterie Anlage, inklusive Steuerung, Wechselrichter, automatischer Wassernachfüllung, Elektrolytumwälzung und aller anderen notwendigen Anlagenkomponenten.

Die Varianten der Solarbatterien

DeuBatt bietet zur Zeit Solarbatterien in 5 Varianten an, die sich in diversen Merkmalen unterscheiden. Einige der unterschiedlichen Eigenschaften sind:

von preiswert bis sehr hochpreisig
robustes oder empfindliches Gehäuse
hochstromfähig oder nicht hochstromfähig
Gebrauchsdauer von gering, über +> 10 Jahre bis hin zu +> 20 Jahre
zyklenfest oder nicht zyklenfest

Die beiden grundsätzlichen Baureihen der Solarbatterien im Überblick

Eine Solarbatterie der Baureihe SLS ist aufgrund ihrer Konstruktion günstiger und zudem vorteilhafter bei langen Entladezeiten. Im Kurzzeitentladebereich kann dagegen eine Solarbatterie der Baureihe SLS-H erheblich mehr Strom liefern. Weitere Einzelheiten finden Sie auf www.solar-batterie.com/default.aspx.

Der Link zur Webseite:
http://www.solar-batterie.com/default.aspx

Hinterlasse ein Kommentar

Kategorie: alternative Energien,sonstiges Technik

Themen der besonderen Art Wir machen in der Clique gerne Gedankenexperimente, bei denen wir uns solchen

Geschrieben von admin am Sonntag, 19 Februar 2017 um 04:38 Uhr

Wir machen in der Clique gerne Gedankenexperimente, bei denen wir uns solchen Themen wie Stapler Batterien widmen. Ich weiß, die interessieren Außenstehende eigentlich nicht, aber genau darum reden wir über diese Dinger. Wir nennen das Spiel unsere Horizonterweiterung, die ja nicht schaden kann. Wenn man denkt, man weiß schon alles, ist das doch öde, so sind eben Staplerbatterien oder andere abgefahrene Sachen Thema. Dank Wiki kann man sich ja gut schlau machen. So haben wir fast schon als Topspiel über solche Themen Abende gebrütet – natürlich bei Wein und Bier.

Stapler Batterien und ihre kleinen Geheimnisse

Wenn ihr jetzt denkt, dass das schon etwas strange ist, lasst euch gesagt sein, auch Staplerbatterien können ganz schnell zum Thema im realen Leben werden. Einer meiner Kumpel macht nämlich gerade ein Praktikum, und nun ratet, was ihm da über den Weg lief? Genau, die Staplerbatterien. Er sollte sogar selbst schauen, was es so alles gibt, und für den Chef Seiten wie diese heraus suchen: http://www.gabelstaplerbatterie.com/Staplerbatterien_kaufen.aspx .. Der weiß jetzt alles über die Stapler Batterien, welche Sorten es da gibt, was die Dinger kosten etc. Das hat mir auch zu denken gegeben, denn man muss später im Job mit allem rechnen, auch mit solchen Themen.

Themen der besonderen Art

Nun mal weg von den Stapler Batterien, ihr könnt das Wort sicher auch nicht mehr hören. Aber denkt euch einfach andere Begriffe aus, Themen und Gebiete, in denen ihr null Ahnung habt. Dann setzt euch mal an den Rechner und guckt, was ihr so findet. Ich habe fest gestellt, dass fast alles irgend wie spannend ist, und wie gesagt, wer weiß, wo einem solch ein Kram nicht mal über den Weg läuft. Nichts ist zu banal, als dass es nicht zum Thema werden könnte.

Hinterlasse ein Kommentar

Kategorie: sonstiges Technik

Bautafeln München gibt es in verschiedenen AusführungenEs gibt Bautafeln, an denen fährt man jeden Tag

Geschrieben von admin am Donnerstag, 29 Dezember 2016 um 14:57 Uhr

Es gibt Bautafeln, an denen fährt man jeden Tag vorbei, ohne ihnen irgendwelche Beachtung zu schenken. Es gibt aber auch Bautafeln München, bei denen kann man einfach nicht wegschauen und muss gleich erfahren, was für ein Bauvorhaben auf der jeweiligen Baustelle umgesetzt wird. Solche Bauschilder München sind natürlich für jedes Bauvorhaben eine gute Werbung und sorgen rechtzeitig für großes Interesse beispielsweise an Wohnungen oder Häusern, die dort entstehen. Für die Bauherren bedeutet das natürlich, dass sie von den Bauschildern sehr gut profitieren können, wenn sie denn auch gut und interessante Bautafeln München nutzen. Mit dem richtigen Hersteller von Bauschildern ist das natürlich kein Problem. Und beim Design hat man ja generell auch immer ein sehr großes Mitspracherecht.

Große Schilder in guten Designs sind schnell gemacht

Wenn ein großes Bauvorhaben bevorsteht oder gerade auf einem Grundstück begonnen hat, dann dürfen Bautafeln München nicht fehlen. Schließlich ist das die erste und wohl auch die öffentlichste Werbung, die man für das Bauvorhaben machen kann. Bauschilder München müssen dabei keinesfalls schon monatelang im Voraus bestellt werden, damit sie pünktlich zum Baubeginn an der Baustelle stehen. Auf beispielsweise http://www.diesignwerker.de/immobilienwerbung/bautafeln scheint es auch deutlich schneller zu gehen. Dieser Anbieter, der auch eine große Erfahrung bei Bautafeln München mitbringt, bringt Bauschilder München auch in einem oder zwei tagen an der Baustelle zum Stehen. Und natürlich auch in jeder Form von Bauschildern.

Bautafeln München gibt es in verschiedenen Ausführungen

Natürlich sind Bauschilder München immer individuell und für jede Baustelle einzeln angefertigt. Schließlich werden ja auch unterschiedliche Gebäude an unterschiedlichen Adressen errichtet. Aber auch in der Grundausführung sind die Bauschilder München schon verschieden. Dort bedarf es also schon einer Vorauswahl. Sollen es mobile Bautafeln München werden, mit Traversensystem oder im Großformat, aus Holz mit oder ohne Beleuchtung? Auch das ist zu entscheiden, wobei man natürlich diesbezüglich von den Profis bestimmt eine gute Beratung bekommt, welche Bautafeln München für eine Baustelle am besten geeignet sind.

Hinterlasse ein Kommentar

Kategorie: sonstiges Technik

Nicht irgendein kostenloses Programm nutzenDer Feind liest mit. Das kann unter Umständen beim Austausch von E-Mails

Geschrieben von admin am Mittwoch, 21 Dezember 2016 um 10:00 Uhr

Der Feind liest mit. Das kann unter Umständen beim Austausch von E-Mails passieren. Es ist zwar richtig, dass viele Menschen und vor allem Unternehmen darauf achten, dass sie im Internet sicher surfen. Aber beim E-Mail-Verkehr hört die Sicherheit oft auf, obwohl es ja auch gerade hier wichtig wäre, dass man eine gute Mail Security besitzt. Schließlich hat niemand Lust, dass die eigenen privaten oder geschäftlichen Mails von dritten Personen mitgelesen werden. Vertraute Dinge oder unternehmerische Geheimnisse gehen schließlich nur Sie und den Empfänger der Mail etwas an. Eine gute E-Mail Sicherheit kann daher nicht schaden, damit keine unautorisierte Person mitlesen kann.

Verschlüsselungen von E-Mails sind wichtig

Vor allem in einem Unternehmen sollte es grundsätzlich unerlässlich sein, eine gute mail security zu haben. Selbst beim E-Mail-Verkehr innerhalb des Unternehmens ist die E-Mail Sicherheit wichtig, damit kein Fremder Zugriff auf Interna bekommt. Schließlich sind alle geschäftlichen E-Mails immer Sprengstoff in den falschen Händen. Und es ist nicht abwegig, dass dadurch Erpressungen und andere sehr unangenehme Situationen für ein Unternehmen entstehen können. E-Mails sollten daher immer gut verschlüsselt sein, um auch die gebotene Mail Security zu gewährleisten. Sensible Inhalte können so am besten vor Ausspähungen geschützt werden, was generell gut für das Unternehmen ist oder aber für private Dinge.

Nicht irgendein kostenloses Programm nutzen

Sicherlich gibt es auf dem Markt in Sachen E-Mail Sicherheit viele Programme und Anbieter, die die große Sicherheit versprechen. Kostenlose Programme sind allerdings nicht unbedingt angebracht, um die Mail Security zu gewährleisten. Am besten ist es sicherlich, wenn man für die optimale und individuelle E-Mail Sicherheit Profis engagiert, die sich darum kümmern. Beispielsweise auf https://www.hornetsecurity.com findet man diese Profis. Denn am Ende sollte auf keinen Fall an der Sicherheit gespart werden.

Hinterlasse ein Kommentar

Kategorie: sonstiges Technik

Faszinierende Möglichkeiten, nützlich und verspielt

Geschrieben von admin am Donnerstag, 2 April 2015 um 10:01 Uhr

Faszinierende Möglichkeiten, nützlich und verspielt

Was macht den Unterschied zwischen einem Faltstore und dem Plissee aus? Diese Frage ist im Prinzip nicht so leicht zu beantworten, zumal es auch das Faltstore Plissee in ganz bezaubernden Ausführungen gibt, wenn man auf der Webseite http://www.plissee-laden.de danach schaut. Mich jedenfalls faszinieren die verschiedenen Möglichkeiten, die sich dadurch bieten, immer wieder schon beim Anschauen. Der Faltstore ist ohne Zweifel elegant, er dämmt das einfallende Sonnenlicht mit seinem unnachahmlichen Faltenwurf, ohne dabei Zweifel darüber aufkommen zu lassen, wie hell es draußen ist.

Die Sonne nach Bedarf scheinen lassen

Es hat natürlich auch seinen praktischen Nutzen. Man kann sowohl den Faltstore als auch das Plissee leicht ein Stückchen aufziehen, um einen Blick nach draußen zu riskieren. So lässt sich je nach Sonnenstand die Blendwirkung aussperren, während auf die Intensität der natürlichen Beleuchtung nicht verzichtet werden muss. Faltstore und Plissee ziehen demgemäß an einem Strang, sind aber sehr wohl dazu in der Lage, Nuancen zu setzen. Das Plissee lässt sich auch abrollen, ein Faltstore muss geschoben werden, wenn es sich bei ihm eben nicht um ein Faltstore Plissee handelt.

Lichteffekte zum Wohlfühlen

Ganz verblüffende und dabei ganz verschiedene Lichteffekte sind mit Plissee und Faltstore zu erzeugen. Der eine möchte den Raum auch ab und zu verdunkeln können, andere wollen den Sonnenschein illustrieren und die Farben leuchten lassen. Was immer man sich von Plissee oder Faltstore verspricht, man sollte es ausprobieren, damit man später nicht enttäuscht ist. Dabei helfen die Fantasie und überdies anschauliche Beispiele verfügbarer Varianten. Plissee oder Faltstore? Das ist hier die Frage.

Hinterlasse ein Kommentar

Kategorie: sonstiges Technik

Autor